Kontakt

Deutschlands erstes medizinisches Gesundheitszentrum, gegr. 2008

Seit seiner Gründung 2008, ist amanu das erste medizinische Gesundheitszentrum in Deutschland. Es beinhaltet zwei niedergelassene Arztpraxen für Orthopädie, Physikalische & Rehabilitative Medizin, sowie eine einzigartige, interdisziplinäre Praxisgemeinschaft verschiedener therapeutischer Fachrichtungen.
amanu gewährleistet auf 600 m² eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Von Beginn an war es fest im Gesundheitsnetz der Region Ebersberg verankert und in den regionalen ärztlichen Bereitschaftsdienst eingebunden.

Unser Anspruch ist es, uns ständig weiterzuentwickeln - im Sinne unserer Patienten sowie der Forschung und Gesundheitslehre.

In unserem Arzt- und Therapiezentrum werden alle gesetzlich- oder privat- versicherten Patienten behandelt.
Modernste Einrichtung und Geräte, sowie hochqualifizierte Therapeuten gehören zum Standard.

Das unabhängige und fachübergreifende Konzept von amanu ist einzigartig.
Es wurde im Juli 2008 vom Inhaber Wolfgang F. Mosebach, selbst erfahrener Therapeut, konzipiert und seitdem realisiert.

Das medizinische Gesundheitszentrum amanu ist von allen Krankenkassen anerkannt. Da es sich jedoch auch um eine Praxisgemeinschaft handelt, kann die gesetzliche Zulassung oder Abrechnung der unterschiedlichen Fachrichtungen und Praxen untereinander variieren.

Unter wissenschaftlicher Leitung von Inhaber W. F. Mosebach ist amanu – medizinisches Gesundheitszentrum zudem als selbstständiges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Bewegungsapparatmedizin tätig, mit Schwerpunkt auf unspezifische Bewegungsapparatschmerzen, für die unter anderem Myofasziale Triggerpunkte verantwortlich gemacht werden.

Kontakt

amanu – “per Hand” oder “alles unter einem Dach”

Es ist notwendig, eine ordentliche Diagnose, Befunde und Behandlung zu erhalten. Es ist notwendig, dass Sie Ihr Leben durch gesunde Ernährung und ausgleichende Übungen ergänzen und so Ihre Gesundheit stärken.

Alle Mitarbeiter in amanu, Therapeuten wie Ärzte, bis hin zur Verwaltung, haben jahrelange Berufserfahrung im Gesundheitswesen.
Gemeinsam haben wir amanu realisiert, um in den heutigen, schwierigen Zeiten der Massenabfertigung und 15-Minutenbehandlung entgegenzuwirken.

Zu diesem Zweck haben wir in amanu seit seiner Gründung 2008 folgende Therapieformen und Fachrichtungen zusammengeführt:

  • Physiotherapie
  • Med. Gerätetraining
  • Osteopathie
  • Kinder-Osteopathie
  • Triggerpunkttherapie
  • TRIGGERBALL®-Therapie
  • Heilpraktiker
  • Kinesiologie
  • Naturheilkunde
  • Homöopathie
  • Ergotherapie
  • Podologie
  • Life Coaching
  • Ernährungsberatung
  • Medizinisches Qi Gong
  • Rücken-Fit
  • Pilates
  • Med. Firmenbetreuung
  • Med. Vereinsbetreuung
Wir sind ausschließlich an der ernsthaften, ursächlichen Lösung Ihrer Beschwerden interessiert, nicht allein an einer symptomatischen Therapie. In amanu ist unser wichtigstes Ziel Ihr gesundheitlicher Nutzen.
Alles aus einer Hand
leistung_osteopathie_580_388_1
Dies können wir für Sie in einer individuell sinnvollen Behandlung realisieren.

Forschung und Gesundheitslehre – amanu – Institut für angewandte Myofasziale Triggerpunkt-Therapie

amanu – medizinisches Gesundheitszentrum ist auch als selbstständiges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Bewegungsapparatmedizin tätig. Themenschwerpunkte sind unspezifische Bewegungsapparatschmerzen, für die unter anderem Myofasziale Triggerpunkte verantwortlich gemacht werden. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die angewandte Triggerball®-Therapie, welche bereits im Jahre 2006 von Wolfgang F. Mosebach begründet wurde.

In amanu werden grundlagen- und anwendungsbezogene Fragestellungen zur Ätiologie, Epidemiologie, Prävention, Therapie und zur Versorgungsforschung bearbeitet.
Die Forschungstätigkeiten werden nicht aus öffentlichen Mitteln gefördert, sondern erfolgen unabhängig und neutral seit 2008, unter Leitung von Wolfgang F. Mosebach, im Rahmen seiner therapeutischen Praxistätigkeit und in Kooperation mit der ruhepol health organization GmbH – Deutschland´s unabhängigem Think Tank für bürgerorientierte Innovation im globalen Gesundheitswesen.

Erst seit Kurzem
Da die Forschungen an unspezifischen Bewegungsapparatschmerzen im Rahmen der praktischen, therapeutischen Arbeit von Wolfgang F. Mosebach und seit 2008 in Kooperation mit verschiedenen Fachdiziplinien im medizinischen Gesundheitszentrum amanu, oder seinen medizinischen Netzwerkpartnern ablaufen, wurden bisher noch keine wissenschaftlichen Vorträge und Publikationen veröffentlicht.
2007 publizierte Wolfgang F. Mosebach seinen Patientenratgeber „Osteopathische Gymnastik und Triggerball®-Therapie“.

Seit 2016 bietet amanu im Rahmen seines selbstständigen Forschungsinstituts nun erstmals auch externen Wissenschaftlern und Praktikern verschiedene Möglichkeiten, sich über die Ergebnisse unserer Arbeit auszutauschen.

In Kooperation mit dem Think Tank ruhepol health organization GmbH und der medinout GmbH & Co. KG engagiert sich amanu aktiv im Gesundheitsportal www.medinout.com – der unabhängigen, interdisziplinären Institution für Gesundheit im Web, welche seit April 2016 ihre Arbeit aufgenommen hat. medinout.com setzt sich genau wie amanu für die Anerkennung der Therapeuten als gleichberechtigte Akteure im Gesundheitswesens ein und hat das Ziel, allen Menschen neutral und unabhängig laienverständliches Gesundheitswissen zugänglich zu machen.

In Kooperation mit der TRIGGERBALL GmbH engagiert sich amanu aktiv in der therapeutischen Weiterentwicklung der Triggerball®-Methode, bestehend aus der Triggerball®-Therapie und der Triggerball®-Gymnastik. www.triggerball.com
In amanu  haben wir in jahrelanger Behandlungspraxis den Triggerball® als Therapietool zur unterstützenden Selbstbehandlung speziell bei Verspannungbeschwerden, Faszientherapie und Triggerpunkttherapie entwickelt. Wir fanden heraus, daß ein Triggerball mit Kanten und einer weicheren Oberfläche, auf einem härteren Innenmantel, die Selbstbehandlung von Beschwerden in den Faszien (stützendes Bindegewebe) und Muskeln wirkungsvoll unterstützen kann.

Auf der amanu-Homepage gibt es zudem seit einiger Zeit auch eine Infothek, welche über aktuelle Ergebnisse und Ereignisse aus den Bereichen der unspezifische Bewegungsapparatschmerzen, Myofasziale Triggerpunkte und Faszien informiert. Sehen Sie empfohlene Videos zum Thema.

amanu – Vereinsbetreuung
Der Transfer praxisbasierter und wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis erfolgt in amanu neben der regulären Betreuung durch unsere Ärzte und Therapeuten auch durch die ruhepol®-Vereinsbetreuung und www.therapieclub.de, die als eigenständige, zielgruppenspezifische Gesundheitsförderung eng mit der ruhepol health organization GmbH kooperiert.

leistung_osteopathie_580_388_1
leistung_osteopathie_580_388_1
leistung_osteopathie_580_388_1
leistung_osteopathie_580_388_1
So erreichen Sie uns

Deutschlands erstes medizinisches Gesundheitszentrum, gegr. 2008

Zu unserem 8 jährigen Jubiläum bedanken wir uns für Ihr Vertrauen und Ihre Weiterempfehlung!

So erreichen Sie uns